Weihnachtliche Creme

Dornfelder Mousse

Zutaten
(für 4 Portionen)

4 Blatt weiße Gelatine
3 Eier, getrennt
50 g Zucker
1 TL geriebene Orangenschale
1 Prise Zimt
75 ml Rotwein (Dornfelder)
125 ml Sahne
50 g gehackte Walnüsse
Zubereitung:
  • Die Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen.
  • Mit dem Handrührgerät die Eigelbe mit dem Zucker im Wasserbad oder auf der Herdplatte bei mäßiger Hitze schaumig schlagen.
  • Rotwein, Orangenschale und Zimt unterrühren.
  • Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei mäßiger Hitze auflösen (nicht kochen).
  • Danach die Gelatine in die zu steifende Masse einrühren und kalt stellen.
  • Walnüsse hacken, dabei einige zur Dekoration zurück behalten.
  • Erst die Eiweiße, dann die Sahne nacheinander steif schlagen.
  • Wenn die Creme beginnt zu steifen, Eischnee, gehackte Nüsse und Sahne locker unterheben.
  • Die Creme in Portionsschälchen ausfüllen, mit Sahnetupfer und Nüssen garnieren und kaltstellen.

Alkoholfreie Alternative: Statt Rotwein Johannisbeernektar, roten Traubensaft oder Kirschnektar verwenden.





Annette.Conrad@dlr.rlp.de     www.Ernaehrungsberatung.rlp.de drucken