Fruchtige Grillsoßen

Kräuter–Senf – Soße

Zutaten:

200 g Naturjoghurt
2 TL scharfer Senf
1 EL Basilikum
1 EL Dill
1 EL Schnittlauch
1 TL Minze
1 TL Oregano
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
  • Naturjoghurt mit Senf und gehackten Kräutern im Mixer glatt rühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Frischkäse mit Walnüssen

Zutaten:

100 g Walnüsse
250 g Aprikosen
100 g Frischkäse
100 g Quark
3 EL saure Sahne
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Thymian

Zubereitung:
  • Walnüsse fein hacken, Aprikosen waschen, Kern entfernen, fein raspeln und mit den Nüssen mischen.
  • Frischkäse, Quark und saure Sahne glatt rühren, Knoblauch zugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und die Nuss-Aprikosenmischung unterheben.


Aprikosensoße

Zutaten:

250 g Aprikosen
125 ml Apfelsaft
Pfeffer, Salz
Zucker
Chilliflocken
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:
  • Aprikosen waschen, entkernen und in Apfelsaft 5 Minuten dünsten.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chiliflocken abschmecken.
  • Schnittlauch waschen, trocken schütteln, fein schneiden und zufügen.


Ratatouille - Relish

Zutaten:

1 kleine Zucchini
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 rote Zwiebel
250 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1/2 rote Chilischote
1 EL Rosmarinnadeln
2 EL Rapsöl
70 g brauner Zucker
2 EL Himbeeressig
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
  • Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden.
  • Knoblauch schälen, Chilischote waschen und putzen, zusammen mit den Rosmarinnadeln fein hacken.
  • Rapsöl erhitzen, Knoblauch , Rosmarin und Chilischote kurz darin andünsten, dann die Gemüsewürfel zugeben.
  • Zucker und Himbeeressig hinzufügen und einkochen, bis das Relish sirupartig wird und einen schönen Glanz bekommt. Am Ende der Garzeit muss häufiger gerührt werden, damit es nicht anbrennt.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß in Gläser füllen, mit Twist-off Deckel verschließen.



Relish von roten Johannisbeeren

Zutaten:

4 EL Rapsöl
1 kl. Zwiebel
4 Wacholderbeeren
4 Pimentkörner
2 TL Honig
5 EL Rotweinessig
250 g Johannisbeeren

Zubereitung:
  • Rapsöl erhitzen. Zwiebel fein schneiden, darin andünsten.
  • Wacholderbeeren und Pimentkörner zerstoßen und zufügen.
  • Honig zugeben und leicht karamellisieren lassen.
  • Mir Rotweinessig ablöschen und Johannisbeeren zufügen. Drei Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß in Gläser füllen, mit Twist- off Deckel verschließen.





     drucken nach oben